Zeiten und Preise

Zeitraum
                      

Kleine Wohnung (2 Personen)

2-3 P möglich

Große Wohnung (6 Personen)

6-8 P möglich

Ganzes Haus (8 Personen)

8-11 P möglich

  Nacht 

Wochen-

ende

Woche Nacht

Wochen-

ende

Woche Nacht

Wochen-

ende

Woche

Weihnachten/

Neujahr

23.12. -06.01.

        300 €     440 €    

Winter/Frühjahr

07.01.-31.05.14

75 € 200 € 500 €  270 €  690 € 1.750 € 340 € 950 € 2.200 €

Sommer

01.06.-14.09.

85 € 230 € 580 € 285 €  830 € 1.950 € 375 € 1150 € 2.400 €

Herbst

15.09.-21.12.

75 € 200 € 500 € 270 € 690 € 1.750 € 340 € 950 € 2.200 €

Weihnachten/

Neujahr

22.12.14.-06.01.15

      300 €     440 €    

Winter/Frühjahr

08.01.-29.03.14

75 € 200 € 500 € 270 € 690 € 1.750 € 340 € 950 € 2.200 €
  • Mindestaufenthalt unter der Woche 4, am Wochenende 2 Nächte.
  • Kaution große Wohnung 350 €, kleine Wohnung 200 €, ganzes Haus 500 €
  • 30 % Anzahlung bei Buchung, 70 % zzgl. Kaution 6 Wochen vor Reiseantritt.
  • Die Buchung kommt mit Zahlungseingang und gegengezeichnetem Vertrag verbindlich zustande.
  • Preise inkl. Steuer und Nebenkosten (Endreinigung, Räder, Wäsche etc.) aber exklusive der städtischen Bettensteuer.
  • Anreise am Anreisetag ab 16 Uhr bis 18 Uhr (Spätanreise möglich, gegen Gebühr), Abreise am Abreisetag bis 11 Uhr.
  • Die Stadt erhebt seit 2013 Bettensteuer (5% des Nettopreises für Erwachsene, diese wird zusätzlich berechnet)
  • bei abweichender Personenzahl zu oben angegebener Regel-Belegung wird ein Aufpreis von 25 Euro pro Person und Nacht berechnet
  • bitte beachten Sie, dass wir an Ostern, Pfingsten und über Weihnachten und Silvester Saisonpreise veranschlagen

 

Bei längerer Vermietungsdauer gewähren wir Rabatt, bitte sprechen Sie uns an.


Spezielle Konditionen für Firmen sowie Angehörige der Freiburger Hochschulen nach Vereinbarung.

Flyer: Villa von Boyen
Informationen rund um die Villa von Boyen - das neue Gäste- und Boardinghaus im wunderschönen Freiburg.
Flyer Villa von Boyen 2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

Belegungskalender